It`s Buddha Time: Inspiration für die Familienzeit

„Das Buch bietet zahlreiche Inspirationen für die ganze Familie. Je nach Laune und Stimmung, je nach Gefühl und Verstand ist für alle etwas dabei. Im Vordergrund steht die Stimmung des Kindes, diese einzufangen und gemeinsam in die Entspannung zu finden.

[…]

Tolle Illustrationen und Erklärungen, auch geeignet für Yoga-Einsteiger wie mich, machen mir Lust auf mehr und auch darauf, tiefer in die Materie einzusteigen. Der Schwerpunkt liegt – wie soll es beim Yoga auch anders sein – auf Achtsamkeit, Entspannung und Meditation. Die verschiedensten Yoga-Asanas, Meditationsanleitungen aber auch Inspirationen für Mantras finden im Buch ihren Platz.“

Isabel Baumeister, Salzkotten. Familien-Blog „Fräulein Kassandra“

www.fraeuleinkassandra.blog

Bettgeh-Zeit ist Buddha-Zeit!

Vorstellung von „It`s Buddha Time“ in der Zeitschrift „Happy Way“

„Die Yogalehrerin und Autorin Dr. Daniela Heidtmann ist Mutter von drei Kindern und hat in diesem hübschen Buch Yoga-Abendrituale für alle Lebenslagen entwickelt, die helfen, Kinder (und gestresste Eltern!) zu entspannen und für einen friedlichen Abschluss des Tages zu sorgen. Mit Yogageschichten, leichten Übungen und Meditationen …“

Ausgabe 02/März-April 2018

It`s Buddha Time: This is a book to share!

Die erste englische Rezension ist da!

„Hapiness – when shared is doubled“ – This is a book to share: In that sense Daniela Heidtmann’s book “It’s Buddha Time” may be shared, passed on, given as a present, and recommended to as many as possible. “There is enough Yoga and Mindfulness inside for everyone!”

Andrea Price, Yogatherapeutin, Bloggerin.

www.andreapriceyoga.de

It`s Buddha Time: schönes Geschenk für sich selbst

„Optisch überzeugt mich das Buch auf den ersten Blick. Goldfarbe, schöne Illustrationen, eine sehr abwechslungsreiche graphische Aufbereitung des Textes und hochwertiges Papier rufen bei mir Begeisterung hervor. Wer möchte kann am Ende des Buches 28 hübsche Kärtchen ausschneiden und diese zur Inspiration nutzen.

Auch wenn ich mit Yoga nicht all zu viel am Hut habe und das Buch eher für etwas ältere Kinder konzipiert ist, so habe ich in It’s Buddha Time doch auch für unseren Abend mit Baby bzw. Kleinkind schöne Anregungen bekommen, die dabei helfen, den Tag entspannt ausklingen zu lassen. Da das Buch nicht nur inhaltlich gut ist, sondern auch noch wirklich schön anzusehen und anzufassen ist, finde ich es ein schönes Geschenk für einen selbst in der Adventszeit oder für müde Eltern zu Weihnachten“

Wibke Metzger, Düsseldorf. Bloggerin „Reise-Mama“.

www.reise-mama.de

It`s Buddha Time: Geschenk für die ganze Familie

„Ich habe mir also gleich das Buch zuschicken lassen und konnte es nicht mehr zur Seite legen, als ich es endlich in meinen Händen hielt. Dieses Buch ist voll mit so schönen Texten, Bildern, Ritualen, wertvollen und leichten Yogaübungen für zu Hause, dass ich echt begeistert bin. (…)

Kinder möchten, anerkannt, wahrgenommen und geliebt werden. Das ist Seeelnnahrung – für jedes Kind und auch für uns Erwachsene. Dieses Buch zeigt wie leicht es mit den Abendritualen sein kann, wenn es heißt: „Es geht ins Bett“. Aber auch für uns Erwachsene sind schöne Anregungen für den Alltag aufgeführt, die leicht umsetzbar sind. (…)

Dieses Buch ist ein schöner Wegbegleiter für die Zeit mit Kindern und man muss absolut keine Yogaerfahrungen besitzen, um die Übungen nachzumachen zu können. (…)

Ich kann jedem dieses Buch ans Herz legen. Auch ein super Weihnachtsgeschenk für die ganze Familie, für sich selbst und auch ein wertvolles Geschenk für Schwangere.“

Tanja Mundt, Springe bei Hannover. Kinderyoga- und Reikilehrerin, Spiritueller Coach, Künstlerin, Bloggerin.

www.erdenmond.wixsite.com/erdenmond

It`s Buddha Time: Das schönste Familienyoga-Buch für den Abend seit es Gute-Nacht-Geschichten gibt

„Das Inhaltsverzeichnis hält, was es verspricht.„It’s Buddha Time“ schenkt Körper, Geist und Seele von großen und kleinen Yoga-Freunden viele Good Vibes zur Einschlafzeit und strotzt nur so vor konkret-fundierter und spielerisch-fundierter Hilfestellung. Danielas patenter und offener Art sei Dank!

Auch wer bisher noch nicht viel mit Yoga am Hut hatte, wird das Buch lieben und genau wie alte Yogahasen von den eigens konzipierten Asana-Reihen für den Abend, dem yoga-philosophischen Background und den Meditations- und Achtsamkeitsübungen profitieren.“

Kathrin Mechkat, Hamburg. Zweifach-Mama, Journalistin, Yoga-Schülerin, -Lehrerin und Head, ach was, Heart of Everything bei MOMazing.

www.momazing.de

It`s Buddha Time: gut erklärte Yoga- und Achtsamkeitsübungen

„Es bietet viele schöne, praktische und gut erklärte Yoga- und Achtsamkeitsübungen für Eltern und Kinder. Dabei liest es sich total schön, mit vielen Anekdoten aus dem Familienalltag der Autorin, schönen Zitaten und liebevoll gestalteten Illustrationen.

Besonders gut an den vorgeschlagenen Einschlafritualen gefällt mir, dass es entsprechend dem Alter des Kindes sowie der Befindlichkeit und Vorlieben von Kind und Eltern unterschiedliche Kombinationen von Übungen gibt, die das Kind in seiner jeweiligen Stimmung abholen und ihm helfen, Schritt für Schritt herunterzukommen.“

Anne Hürtgen, Frankfurt. Bloggerin „Meine Eltern-Zeit“

www.meine-eltern-zeit.blogspot.de

It`s Buddha Time: Übungen wirklich leicht anzuwenden

„Es ist modern und frisch gestaltet. Wunderschöne Illustrationen begleiten das sehr liebevoll geschriebene Buch. Beim Lesen spürt man, wie sehr die Autorin Dr. Daniela Heidtmann Yoga lebt und liebt. Auf welch wundervolle Art sie Yoga in ihren Alltag mit den Kindern integriert. […]

Gut verständlich führt die Autorin in die Welt des Yoga, der Achtsamkeit, Buddhas weisen Worten und Meditation ein. Sie erzählt sehr sympathisch von den Auswirkungen und Anwendungen der yogischen Lehren auf ihr eigenes Leben. Wie das ihren eigenen Alltag und wie es ihr Leben mit der Familie beeinflusst und bereichert.“

Ute Alter, Viernheim. Kinderyoga-Lehrerin. Bloggerin „Pünktchen“

www.puenktchenyoga.com

It`s Buddha Time: Autorinnen-Interview 3

„Vor einer Woche habe ich am Freitag Abend Danielas offene Meditationsgruppe zum Thema „ Möglichkeiten der Atembeobachtung“ besucht. In sanftem Kerzenlicht hat Daniela unsere kleine Gruppe dabei angeleitet Meditationen im Liegen, Sitzen, Gehen und in sanften Yogaübungen durchzuführen […] Es waren wunderbare 75 Minuten, die mir sehr viel kürzer vorgekommen sind und mich komplett entspannt haben. Im Nachgang haben Daniela und ich uns nochmals auf unsere Yogamatten gesetzt und darüber gesprochen, wie sie Achtsamkeit als Abendritual bei ihren Kindern etabliert hat.“

Daphné Schalbetter, Weinheim. Yogalehrerin für Eltern und Kinder

www.yoga-mit-kind.de

It`s Buddha Time: „Must-read“ für alle (Yoga)Eltern

„…als ich das Buch fertig gelesen hatte, war mir klar, dass die Essenz des Yoga-Abendrituals bereits mit einem kleinen Baby durchgeführt werden kann, denn es geht darum, sich auf die Gefühle seines Kindes einzulassen, ihm dabei zu helfen allmählich zur Ruhe zu kommen und dabei bei jedem der Schritte selbst ganz achtsam zu sein und seinem Kind die volle Aufmerksamkeit zu schenken, die es beim Abendritual benötigt.“

Daphné Schalbetter, Weinheim. Yogalehrerin für Eltern und Kinder

www.yoga-mit-kind.de