Yoga Neckarau

Yoga Neckarau ist klein & fein.

Um einen individuellen Unterricht zu gewährleisten, sind alle Kurse und Workshops auf durchschnittlich zehn bis zwölf Teilnehmer/innen zugeschnitten. Sie sind herzlich eingeladen, Yoga als Lebenserfahrung in diesem individuellen Rahmen kennen zu lernen!
Die meisten meiner Yogaschüler/innen besuchen meine Yogakurse regelmäßig und schon seit vielen Jahren; einige begleite ich seit über dreizehn Jahren. Dadurch sind alle in einem kontinuierlichen Austausch und die Möglichkeit, ganz individuelle Anleitungen zu geben, wird gefördert.

Yoga Neckarau ist klassisch & kreativ.

Mein Yogaunterricht beinhaltet die klassischen Komponenten des Hatha Yoga: Körperhaltungen (Asanas), Atemübungen, Tiefenentspannungstechniken und Meditation. Diese werden systematisch geübt und dabei zusätzlich kreativ ausgestaltet, entweder durch spezifische Themen (wie Herzyoga, Yoga mit Frühlingsgedanken, Yoga für einen starken Rücken) oder Affirmationen, Lieder, Klänge und Gedichte.

  • Bei den Asanas lege ich Wert auf eine präzise Körperausrichtung, die teilweise durch Hilfsmittel, wie Kissen, Klötze und Gurte unterstützt wird. Die meisten Asanas werden für längere Zeit ruhig, konzentriert und bewusst gehalten, aber auch dynamische Flow-Sequenzen kommen vor. Dadurch wird der Körper auf verschiedene Weise angesprochen und mit der Zeit kraftvoll, ausbalanciert und beweglich.
  • Bewusstes Atmen bleibt während des gesamten Unterrichts im Fokus, teils als Unterstützung während der Asanas, teils in Form spezieller Atemübungen, die zu einem freien, tiefen und ruhigen Atem führen.
  • Zu Beginn und am Ende einer Yogastunde werden verschiedene Tiefenentspannungstechniken vermittelt, die dazu beitragen, den Augenblick intensiv zu erleben. Der Körper sowie alle Gedanken und Empfindungen werden bewusst wahrgenommen und dann weitestgehend losgelassen.
  • Atmosphärisch ist das Üben in einen konsequent achtsamen, meditativen Rahmen eingebettet, der oftmals auch einen Zugang zum Herzen und zur inneren Stille eröffnet. Geführte und stille Meditationen runden die Yogastunde ab.

Yoga Neckarau ist flexibel & alltagsbezogen.

Yoga findet für mich nicht nur auf der Matte statt, sondern sollte auch im Alltag ankommen. In diesem Sinne ist Yoga für mich eine Lebensaufgabe und ein bewusster Lebensweg. Hilfreiche Unterstützung auf dem Weg bietet die buddhistische Achtsamkeitspraxis, die in jede Unterrichtsstunde einfließt. Achtsam zu sein und achtsamer zu werden, führt zu tiefer Zufriedenheit. Diese Zufriedenheit, das Glück der Stille und die Freude des Augenblicks möchte ich meinen Schüler/innen näher bringen.